News - Aktuelles aus der grünen Energiebranche, Solarwelt und Photovoltaik

Unsere Dächer können viel mehr ....

6 Gründe sprechen für eine Qualitäts-Photovoltaikanlage mit Stromspeicher aus dem Haus SOLUWA

1. Du machst Dich unabhängig vom Strommarkt:

Die vier Energieriesen E.ON, EnBW, RWE und Vattenfall beherrschen und diktieren den deutschen Strommarkt. Vier Übertragungsnetzbetreiber Tennet, TransnetBW, Amprion und 50hertz Transmission, diese sind in der Historie des Energiemarktes aus den vier Energieriesen entstanden, erhalten eine garantierte Eigenkapitalverzinsung.

Die Netzentgelte (Kosten für die Stromdurchleitung) betragen bereits heute rund sieben Cent pro kWh Haushaltsstrom.

2. Du schützt Dich vor ständigen Strompreissteigerungen:

Gemäß Datenerhebung der BDEW der ermittelte Durchschnittspreis für Haushalte in Deutschland im Jahr 2018 29,42 Cent je kWh. Mehr als 54 Prozent davon ist für Steuern und Abgaben. Im Jahr 2000 bezahlten wir für die gleiche kWh nur 13,94 Cent. Das entspricht einer Preissteigerung von mehr als 111 Prozent!

3. Du produzierst Deinen eigenen „echten“ Ökostrom:

Mit einer Photovoltaikanlage in Verbindung mit einem effizienten Stromspeicher kannst Du bis zu 80 Prozent Deines Stromverbrauches eigenständig auf Deinem Dach produzieren. Die Herstellkosten für Deinen „echten“ Ökostrom betragen im Durchschnitt zwischen 14 und 16 Cent je kWh (Betrachtungszeitpunkt 20 Jahre).

4. Du produzierst Dein eigenes „elektrisches Benzin“:

Mit einer intelligenten Wallbox (Ladestation) kannst Du zusätzlich Deinen überschüssigen Solarstrom für die Ladung des Elektroautos nutzen und dadurch die Betriebskosten für Dein E-Fahrzeug stark senken.

5. Du nutzt Deinen „echten“ Ökostrom auch zum Heizen:

Mit den modernen Haus-Systemen, wie z.B. Brauchwasser-Wärmepumpe oder Luft-Wasser-Wärmepumpe lässt sich Dein „echter Ökostrom“ auch mit der von Dir benötigten thermischen Energie im Haus effizient verknüpfen. So kannst Du den Eigenverbrauch Deiner Solarstromanlage erhöhen und gleichzeitig auch Gas- oder Ölkosten reduzieren.

6. Deine Investition in Deinen eigenen Solarstrom ist inflationsgeschützt:

Mit der einmaligen Investition in Deinen eigenen Solarstrom hast Du die nächsten 25 bis 30 Jahren eine sichere Geldanlage in Strom, die im Gegensatz zu sonst jeder anderen Investition in Deinem Haus keine Wertminderung erfährt, sondern eine positive und inflationsgeschützte Rendite erwirtschaftet.

Fazit:
Wir alle benötigen Strom, es stellt sich nur die Frage, wieviel Strom verbrauchst Du zukünftig und was bezahlst du dafür?
Ich investiere am liebsten in mein eigenes „grünes“ Kraftwerk auf meinem eigenen Dach!!

Unsere Dächer können viel mehr...

Nutzen auch Sie Ihr Dach für Ihren eigenen "grünen" Ökostrom und werden Sie ein wichtiger Baustein der dezentralen Energieversorgung.


Im Durchschnitt installieren wir bereits heute schon bei 8 von 10 unserer Kunden eine Photovoltaikanlage mit einem Stromspeicher!

© 2016 Soluwa GmbH