News - Aktuelles aus der grünen Energiebranche, Solarwelt und Photovoltaik

BAYERN fördert den Einbau von Stromspeichern

Mit Wirkung zum 1.August hat der Freistaat Bayern ein Förderprogramm für Photovoltaikanlagen mit Batteriespeicher aufgelegt. Ebenfalls werden optional auch Ladestationen gefördert.

Der Freistaat BAYERN fördert den Ausbau von dezentralen Energien:

Es werden ab sofort PV-Anlagen mit Stromspeicher, mit einem Zuschuss von 500,00€ (Batteriespeichersystem ab einer nutzbaren Kapazität von mindestens 3,0 kWh) bis zu 3.200,00€ (Speicherkapazität von 30 Kilowattstunden) gefördert.


Ebenfalls werden in dem 10.000-Häuserprogramm EnergiebonusBayern Ladestationen mit 200,00€ gefördert.


Auszug aus den Richtlinien zum 10.000-Häuser-Programm EnergieBonusBayern:

…..Die Förderung erfolgt im Programmteil“PV-Speicher-Programm“ für die Erst-/oder Ergänzungsinstallation eines neuen Batteriespeichers jeweils in Verbindung mit einer neuen Photovoltaikanlage.
Optional kann der Antragsteller zusätzlich eine Förderung für die ergänzende Neuinstallation einer leistungsfähigen Ladestation für Elektrofahrzeuge erhalten.

Nicht gefördert wird nur der alleinige Einbau eines Batteriespeichers oder einer Photovoltaikanlage.

Jetzt sollten Sie schnell handeln, denn die Förderung ist auf eine bestimmte Anzahl von Anträgen begrenzt. Verlieren Sie keine Zeit und kontaktieren uns! 

Beantragen Sie gleich den SpeicherBonus online über den links unten stehenden link
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen